Willkommen in meinem Gipsatelier

Nach einem Gipskurs arbeitete und experimentierte ich an den verschiedenen Babybauchschalen herum. Der Kurs hat mir eine gute Grundlage geschaffen um mich danach weiter selber mit der Materie Gips zu beschäftigen. Ich wollte die Babybauchschale einfach noch etwas anders gestalten als nur mit verschiedenen Farben. Somit kam mir die Idee mit den Mosaiksteinen einen Versuch zu starten. Ich machte zuerst für mich einen Gipsabdruck und freute mich dieses Projekt in Angriff zunehmen. Es wurde wirklich ein schöner Erfolg und die Arbeit hat sich gelohnt. Verschiedene Farben von Mosaiksteinen können eine Bauchschale schmücken oder aber man wählt den Spiegelmosaikstein. Die Spiegelmosaikbabybauschale wurde auch schon als Hochzeitsgeschenk in eine Früchteschale umgewandelt. Die meisten Kunden möchten aber eine Erinnerung an ihre Schwangerschaft und füllen die Babybauchschale mit „Nuggis“, mit kleinen Dingen die man fürs Neugeborene brauchen kann oder einfach als Deko an die unvergessliche Zeit der Schwangerschaft. Mir macht die Arbeit einfach grossen Spass und die verschiedenen Bauchformen machen die Arbeit sehr abwechsungsreich.

Weiter in meinem Gipsatelier fertige ich auch Büsten an. Diese können wie auch die Babybauchschalen von mir in meinem Atelier gegipst werden oder man kann mir den Rohling zur Verarbeitung mitbringen.

Ich selber bin vierfache Mutter und habe leider diese Chance auf einen Gipsabdruck nicht wahrgenommen. Umso mehr freut es mich nun, dass ich den werdenden Müttern diese schöne und unvergessliche Zeit der Schwangerschaft als Erinnerung ermöglichen kann. Dabei ist die Kreativität grenzenlos und jede Form ist anders und hat seinen eigenen, persönlichen Scharm. Für mich persönlich ist die Arbeit mit Gips und Farbe eine Ferieninsel zum Entspannen.

Ich freu mich auf Euch!

Eure Claudia

  • VORANKÜNDIGUNG:
    vom 17.11. – 19.11.2017 finden Sie mich an der GlarnerHandArt Ausstellung im Güterschuppen beim Bahnhof Glarus. Ich freue mich auf Euren Besuch!